Mo 18.01.2021 - 14:05

Frontlader oder Toplader?

Frontlader sind mit einem Bullauge ausgestattet und sind die am meisten verwendeten Waschmaschinen. (Sonderangebote)

Das Angebot reicht vom Einzelgerät bis hin zu ingegrierbaren Geräten (z. B. in die Küchenzeile). Die Oberseite des Frontladers kann als Stellplatz für z. B. einen zusätzlichen Wäschetrockner oder den Wäschekorb genutzt werden.

Im Vergleich zum Toplader besitzt der Frontlader eine größere Waschtrommel und somit eine höhere Waschkapazität.

Toplader sind demnach eher für Haushalte geeignet, in denen keine Wäscheberge anfallen, da die Waschtrommel kleiner ausfällt als die des Frontladers.

Ein Toplader wird von oben befüllt und hat kein Sichtfenster. Durch seine geringe Größe ist er problemlos auch in kleinen Badezimmern zu integrieren.